Branchenthemen LASER World of PHOTONICS World of Photonics Congress LASER World of PHOTONICS CHINA LASER World of PHOTONICS INDIA
HOME
FACHTHEMEN
BUSINESS LIFE
Suche in...
 TERMINDATENBANK 
go
Stichwortsuche
in/im
in/im
 nur Highlights
an/am
von - bis
 - 
 KONFERENZPROGRAMM 
go
Stichwortsuche
Suche über Themengebiet
Suche über Konferenz
 
:-) my.world-of-photonics.net
Username 
Passwort 
Passwort vergessen? 
Jetzt registrieren!
i Alles über my.world-of-photonics.net






Mercateo - der Megahändler für Geschäftskunden im Internet

Seite drucken Seite weiterempfehlen  |   English
PRODUKTINNOVATION
Rofin-Sinar Laser
Eine rundum attraktive Beschriftungslösung

Die ROFIN Marking Gruppe stellt eine äußerst kompakte Beschriftungslösung in der 15 W Leistungsklasse, den PowerLine Prime 15, vor. Dieses effiziente, luftgekühlte System ist technisch so ausgelegt, dass es in der bestehenden Konfiguration verschiedene Materialien bei hoher Qualität und Geschwindigkeit beschriftet. Die Steuerung des PowerLine Prime 15 verfügt über Standardschnittstellen und ist als 19“-Einschub ausgeführt. Ein kurzer Laserkopf und trennbare Verbindungen garantieren höchste Integrationsfähigkeit.  Der PowerLine Prime 15 ist standardmäßig mit einem Pilotlaser und einer variablen Strahlaufweitung ausgestattet. Dank der optimierten Vorkonfiguration sorgt er für hohen Durchsatz, ist sofort einsatzbereit und kurzfristig lieferbar. „Der PowerLine Prime 15 entsprang dem Wunsch, unseren Kunden ökonomische Beschriftungslösungen für klassische Markieranwendungen zu bieten“, sagt Dr. Armin Renneisen, Geschäftsführer der ROFIN-SINAR Laser GmbH, Bereich Markieren. „Der Anspruch an kurze Lieferzeiten und die Kombination von Spitzentechnologie und attraktivem Preis waren hierbei vordergründig. Das Ergebnis zeigt sich in kompakten Bauformen, kompromissloser Qualität und bemerkenswerter Wirtschaftlichkeit. Wir freuen uns, unseren Kunden eine rundum reizvolle Lösung bieten zu können.“

Wenn es um höchste Positioniergenauigkeit bei der Beschriftung von Werkstücken geht, kommen Laserbeschrifter von ROFIN mit Vision-Systemen zum Einsatz. Sie gewährleisten ein Maximum an Präzision bei der Positionierung der Beschriftung auch ohne besondere Vororientierung der Werkstücke.

Die Vision-Systeme sind mit allen frei konfigurierbaren ROFIN-Laserbeschriftern mit Wellenlängen von 1064 nm, 532 nm und 355 nm verfügbar. ROFIN bietet verschiedene Lösungen mit interner und externer Kamera an. Typische Anwendungen in Verbindung mit Vision-Systemen sind Konturerkennung für Offset-Korrektur, Prüfung von 1D- und 2D-Codes (Barcodes und Data-Matrix-codes) und vieles mehr. Auf der LASER-Messe wird das Zusammenwirken des Vision-Systems mit einem vollständig luftgekühlten Laser in der Leistungsklasse von 25 W präsentiert.

Weitere Informationen unter www.rofin.de/


TECHNOLOGIEN
weitere Beiträge ( 97 )  weitere Beiträge ( 97 ) 
Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) / École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
Optische Kämme für Hochgeschwindigkeitskommunikation go
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH)
Laser für 3D-Fernsehen go
Laser Zentrum Hannover e.V (LZH)
Perfekte Nanokugeln durch ultrakurze Laserpulse go
PHOTONICS INTERVIEW
weitere Beiträge ( 7 )  weitere Beiträge ( 7 ) 
Prof. Dr. Andreas Tünnermann, Institutsleiter Fraunhofer IOF
Sensation in 3D go
INTERVIEW Dr. Tobias Grab, cynora GmbH
OLED-Schwergewicht blickt auf Deutschland go
INTERVIEW Prof. Dr. Nolte, Friedrich Schiller University / Fraunhofer IOF
Außergewöhnlicher wissenschaftlicher Fortschritt mit hohem wirtschaftlichen Potenzial go
MÄRKTE-TRENDS
weitere Beiträge ( 36 )  weitere Beiträge ( 36 ) 
Photonik Kongress 2014
Schlüsseltechnologie Photonik wächst schneller go
Laser Zentrum Hannover
Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen großes Wachstumspotenzial go
Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)
Anwender, Forscher und Hersteller bescheinigen der Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen großes Wachstumspotenzial go
PRODUKTINNOVATION
weitere Beiträge ( 323 )  weitere Beiträge ( 323 ) 
Laser Components
Auf dem Weg zur Industrie 4.0 - Photodioden-Sensor bildet Urzelle für intelligentes Netzwerk go
FRAMOS
CMOS Sensor mit Global Shutter für industrielle Anwendungen go
LIMO Lissotschenko Mikrooptik
Neue Linienlaser lasern auch Kunststoff, Glas und Displays go
KÖPFE
Artikel verbergen  Artikel verbergen 
OSA
Sarah Jaye Oliva won 1st annual "Enabled by Optics Contest" go
Laser Zentrum Hannover e.V.
Neue Führungsstruktur am Laser Zentrum Hannover go
Kaiser-Friedrich-Forschungspreis 2013
Photonikpreis für sägefreie Dünnschicht-Solarzellen go
Herbert Walther Award
Jeff Kimble wins 2013 Herbert Walther Award go
SPECTARIS
Wenko Süptitz leitet SPECTARIS-Fachverband Photonik + Präzisionstechnik go
TU Dresden
Körperzellen als Laser go
Optoelectronics Research Centre (ORC) at the University of Southampton
Queen knights fiber Laser pioneer go
OSA
The OSA mourns the loss of Tingye Li go
Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lasertechnik e. V.
Preis für Remote-Laserstrahlschneiden go
Deutscher Umweltpreis 2012
Deutscher Umweltpreis für konzentriertes Sonnenlicht go
"Green Photonics" for young academics
Green-Photonics-Preis für energieeffiziente Lichtkacheln go
Newcomb-Cleveland-Preis
Lode Pollet bekommt den Newcomb-Cleveland-Preis go
NEUES VON MESSEN UND CONGRESS
weitere Beiträge ( 13 )  weitere Beiträge ( 13 ) 
40 Jahrfeier in München
LASER World of PHOTONICS 2013 gibt der Branche Aufwind go
LASER World of PHOTONICS
Ausstellerneuheiten im New Products Guide 2013 go
Messe München
Das Rahmenprogramm der LASER World of PHOTONICS 2013 go


 News - 23.04.2014
 zurück    top